Stadtrundgang Salamanca

Salamanca

Salamanca ist besonders durch seine Universität, der Universidad de Salamanca, bekannt. Es ist die älteste Hochschule Spaniens und eine der ältesten der Welt. Sie steht historisch auf gleicher Höhe mit den Unis von Paris, Bologna und Oxford. Diese 4 wurden auch als die "Vier Lichter der Welt " bezeichnet.

Auch heute hat die Hochschule nicht an Glanz verloren und bietet mehr als 60.000 Studenten aus der ganzen Welt einen Platz. Zusammen mit den 180.000 Einwohnern der Stadt prägen Sie das Stadtbild und machen Salamanca zu einem sehr lebenswerten Ort.

Neben der Universität gibt es zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten. So zum Beispiel der Plaza Mayor, der wohl schönste in ganz Spanien. Dieses barocke Meisterwerk wurde im 18. Jahrhundert zusammen mit dem Rathaus der Stadt an gleicher Stelle errichtet.

Ein weiterer Höhepunkt: die Casa de las Conchas (das Muschelhaus). Dieses Gebäude stammt aus der Ära der katholischen Monarchen Fernando & Isabel. Dank seiner 350 perfekt in die Fasade integrierten Muscheln, als Zeichen der religösen Gebote von St. Jakob, ist dieses Gebäude eines der symbolträchtigsten Gebäude der Stadt geworden. Gleich daneben befinden sich gleich 2 Katheralen: ein faszinierender Komplex aus einer alten und neuen Kathedrale.


Jetzt BuchenGratisbroschüre

Mehr Informationen
Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme ihnen zu.