Ausflug Ávila

Avila

Ávila, gelegen in der Region Castilla-León, ist eine kleine Stadt mit gewundenen, engen Gassen und befindet sich vollständig innerhalb der Stadtmauern des 16. Jahrhundert.

Die Stadtmauer, als Wahrzeichen der Stadt, und die Kathedrale, die älteste gotische Katedrale Spaniens, sind zwei absolute Höhepunkte der Stadt. In Ávila gibt es zahlreiche romanische und gotische Kirchen und Kloster. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Alcázar (Festung) aus dem 15. Jahrhundert.

Ávila findet in der Geschichte immer wieder Erwähnung in Zusammenhang mit St. Teresa de Jesús und St. Juan de la Cruz. Auch die 1898er Generation (eine bekannte Gruppe von Schriftstellern, Poeten, Autoren und Philosophen Spaniens) wurde von dem Geist der Stadt inspiriert und brachte Schriftsteller wie Azorín, Pío Baroja und Miguel de Unamuno hervor.

Ávila mit seinen 50.000 Einwohnern ist Weltkulturerbe der UNESCO.


Jetzt BuchenGratisbroschüre

Mehr Informationen
Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme ihnen zu.